Heute war es wieder kalt…

Gestern Abend habe ich mir meine Laufsachen im Badezimmer zurecht gelegt! Ich wollte eigentlich wieder mein Laufshirt von Odlo anziehen. Als ich aber heute morgen das Thermometer anstarrte, musste ich mit Erschrecken feststellen, dass es sich drastisch abgekühlt hatte. 3°C ist nicht wirklich warm. Also habe ich doch das Langarmshirt angezogen und mir meine Mütze und die Laufhandschuhe wieder rausgesucht.

Die neuen Kopfhörer (Sennheiser PMX 680) mit dem Sportbügel kamen sich allerdings mit der Mütze etwas in die Quere. Das ist noch nicht die optimale Lösung. Da werde ich mir für den kommenden Winter noch was ausdenken müssen. Nichts desto trotz habe ich die Mütze einfach über die Kopfhörer gezogen und bin losgelaufen. Ging auch irgendwie!

So, jetzt mal zu einem Nachteil der MiCoach App: wenn ich ein Training starte, muss ich wohl jedes Mal die Playliste wieder auswählen, die ich während des Trainings hören möchte. Die Nike+ App merkt sich das!

Ich habe heute morgen nämlich wieder beides gestartet. Nike+ schweigt ja nun in Sachen Musik und Playliste. Bei MiCoach habe ich die Playliste nicht explizit ausgewählt und in Folge dessen mein heutiges Training ohne Musik absolviert. Da die nette Computerstimme mir am Anfang regelmäßig gesagt hat, dass ich schneller oder langsamer laufen sollte, bin ich nicht dazu gekommen, nachträglich die Musik zu starten, bzw. zu schauen, wie das bei der MiCoach App überhaupt geht. Als das Training von MiCoach nach 40 Minuten zu Ende war, habe ich für die restlichen Kilometer dann auch keine Musik mehr angemacht.

Also auf ein Neues am Freitag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.