LC025: Verletzungsupdate & neue Pulsuhr



Länge der Folge: 0:45:51

Laufcast – Der Podcast für Läufer und Laufinteressierte
Shownotes für diese Episode:
Intro
Episode 25: Verletzungsupdate & neue Pulsuhr

Verletzungsupdate
# Plantare Fasciitis

Neue Pulsuhr
# Polar RCX5

Läuferweisheiten
# »Ein Trainingscomputer ersetzt kein Training!« @Laufweisheiten

Feedback
Bitte gebt mir Feedback als Kommentar zum Podcast unter http://laufcast.de, bei Twitter unter @laufcast, bei Facebook unter Laufcast oder per email an 
daniel@laufcast.de!
Hinterlasst auch gerne eine schriftliche Rezension im iTunes Store…

Outro 

Run happy!! 

Mitwirkende in dieser Episode:
avatar Daniel Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
In dem Zusammenhang auch interessant:

4 Gedanken zu „LC025: Verletzungsupdate & neue Pulsuhr

  1. Hallo Daniel,

    ich habe Deinen Podcast entdeckt und höre mich gerade so grob chronologisch durch die Episoden. auch wenn deise hier etwas älter ist hätte ich eine Frage.
    Wie ist dei Sache mit Deiner Ferse bzw. Plantarfaszitis ausgegangen?
    Was hast Du gemacht und bist Du die Beschwerden komplett losgeworden?

    Grüße
    Martin

    • Hallo Martin,
      willkommen an Bord! Freut mich, dass du dich gemeldet hast. Ich weiss gar nicht genau, ob ich später (nach der LC035 Episode) noch ein Update gegeben habe.
      Die Ferse ist wieder komplett beschwerdefrei. Was habe ich gemacht? Wenn immer es möglich war, habe ich unter dem Schreibtisch (barfuss – in Socken) Selbstmassage an dem schmerzenden Punkt der Ferse gemacht mit diesen Utensilien: Utensilien
      Weiterhin hatte ich natürlich durch den später auftretenden Bandscheibenvorfall eine »sehr große« Laufpause. Schonen, Selbstmassage und Dehnen haben mir geholfen. Außerdem hatte ich auch noch Geleinlagen für die Straßenschuhe, die ich aber nicht sehr lange getragen habe.
      Bist du auch betroffen? Hast du auch eine Plantarfasziitis?
      Viele Grüße,
      Daniel

      • Hey Daniel,

        Ja, Plantarfaszitis ist leider mein Thema. 🙁
        Ich hatte vor 4 Jahren sehr massive Probleme damit. Ich konnte nicht mal barfuß vom Schlafzimmer ins Bad gehen.
        Mit einem großangelegten Behandlungsprogramm (Einlagen, Kortisoninjektion in den Fuß, Stoßwellentherapie,…) wurde es dann besser. Seit einem Jahr laufe ich auch wieder und die Angst läuft mit. Manchmal meldet sich die Ferse wieder ein wenig und ich tue das, was Dir auch geholfen hat. Massageball, Dehnen, Selbstmassage,….damit komme ich bisher über die Runden. Ich hoffe einfach, dass es so bleibt, weil das damals wirklich eine ganz, ganz fiese Zeit war.

        Grüße
        Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.