Erfolge zeigt nicht nur die Waage

Wie schön: Bislang geht mein Gewicht immer noch stetig nach unten. Klar gibt es immer wieder Tage, wo es auch mal ein paar Gramm mehr sind als am Vortag, aber die allgemeine Tendenz ist doch weiter nach unten.

Zusätzliche Motivation ist allerdings nicht nur, dass die Waage weniger Gewicht anzeigt (was natürlich sehr schön ist), sondern dass man ein anderes Körpergefühl hat. Unter anderem wegen diesen folgenden Punkten:

  • Die Kleidung wird weiter (langsam, aber merklich)
  • meine Uhr mit Metallarmband kann ich mittlerweile um mein Handgelenk drehen (muss mal ein Glied rausnehmen!)
  • Ausserdem musste ich den Brustgurt der Pulsuhr etwas enger stellen, da dieser mir beim leichten Nach-vorne-beugen runtergerutscht war!

Weiterhin kreiert das morgentliche Gewicht in die iPhone App eintragen mein Bewusstsein, um unterbewusst die täglichen kleinen Entscheidungen richtig zu entscheiden. Aber die anderen aufgeführten Dinge tragen natürlich auch wesentlich dazu bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.