Mein Bildschirmschoner motiviert mich

Ich fühle mich besser…

Kein Kratzen mehr im Hals. Nur ganz gelegentliches Husten. Die Nase ist praktisch frei.

Da kam mir heute im Büro mein Nike+ Screensaver sehr gelegen.

motivating Mini

Mein Nike+ Mini kommt alle 5 Minuten ohne Mausbewegung auf meinen Bildschirm geflogen und macht mir ein schlechtes Gewissen…

 

Neben dem schlechten Gewissen, was ich trotz meiner erkältungsbedingten Laufpause hatte, fühle ich mich aber auch regeneriert und “strotze” nur so vor “Lauf”-Tatendrang. Irgendwie kann ich es wirklich kaum erwarten, morgen früh in meine Laufsachen zu springen und meine Runde zu drehen.

Ich werde sehen, wie die ersten Kilometer so laufen und dann entscheide ich mich, ob ich meine 8 km Runde laufe oder eventuell eine verkürzte 5 km Runde laufe. Das werde ich – wie gesagt – morgen auf dem Weg entscheiden. Erst einmal bin ich froh, dass ich wieder laufen kann. Nicht einmal schlechtes Wetter kann mich abhalten.

2 Gedanken zu „Mein Bildschirmschoner motiviert mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.