Leichte aerobe Laufeinheit

Heute morgen stand 30 min Laufen in der blauen Zone auf dem Trainingsplan – den ich ja nur absolviere, um die Micoach App zu testen. Der Wecker klingelte erneut um 5.30 Uhr und beim Anziehen habe ich das Thermometer gecheckt. Dieses zeigte 12°C an. Es war bewölkt, aber hatte nicht geregnet.

Vor der Haustür startete ich dann die Apps und meine Pulsuhr zu einer gewohnten 10 km Runde. Nachdem ich aber so gemächlich vor mich hin gelaufen bin in der blauen Zone (um nicht zu sagen fast gegangen) und merkte, dass ich mich relativ langsam fortbewegte, habe ich dann auf der Runde entschieden, abzukürzen und nur 8km zu laufen.

Das seichte Gehen hat mir aber heute auch sehr gut getan. Nach der halben Stunde in der blauen Zone hatte ich erst 4km geschafft. Die letzten 6km bin ich dann wieder etwas schneller, aber auch nicht allzu schnell, gelaufen (vorwiegend in der grünen Zone).

Ich habe mich dann wieder gedehnt, wie ich es normalerweise auch sonst mache und habe in den Muskeln in den Beinen dabei aber heute auch ein größeres Ziehen, als sonst verspürt.

Als ich heute morgen dann hier im Büro ankam und aus dem Auto ausgestiegen bin, merkte ich einen Muskelkater in der Gesäßmuskulatur. Umgangssprachlich tat mir der Arsch weh! 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.