Zwei Steigerungslaufabschnitte vor dem Frühstück

Gestern Abend teilte mir mein Telefon als aktuelle Temperatur noch 15°C mit. Also hoffte ich, dass es heute morgen ähnlich warm ist. Ich habe mir gestern abend also eine kurze Lauftight, ein kurzärmeliges Laufshirt und eine dünne Lauf-Regenjacke rausgelegt. Heute morgen waren dann aber nur 8,5°C. Ich habe um 5.45 Uhr trotzdem, bekleidet wie oben beschrieben, das Haus verlassen. Um 6.40 Uhr wollte ich auf jeden Fall wieder da sein. Meine Schwiegermutter ist momentan bei uns zu Besuch, so dass ich nach meiner Runde auch noch mit meiner Frau ihre Runde laufen konnte.

Nun aber zu meiner Runde:
Heute hat mein Trainer – in Form von der Adidas MiCoach App – zwei Steigerungsabschnitte vorgesehen. Diesmal ging es wieder langsam los und dann über die grüne und gelbe Zone sogar für eine Minute in die rote Zone hinein. Das ganze habe ich dann zweimal durchlaufen und nach einer 10 minütigen Cool-Down Phase war ich mit dem Training nach 35 Minuten fertig. Da hatte ich aber erst 4,7km auf der Uhr. Also bin ich wenigstens die 8km Runde noch zu Ende gelaufen, um dann meine Frau abzuholen und mit ihr ihre Runde zu laufen. War mal schön. Früher haben wir das öfter gemacht, als wir gerade zusammengezogen sind. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.