Das hab ich jetzt davon

Die Familie war krank. Daher habe ich den Lauf von Samstag erst einmal auf Sonntag verschoben. Gerade wenn die Kinder krank sind, sind sie morgens oft früher wach und direkt quengelig. Damit wollte ich meine Frau nicht alleine lassen…
Sonntag morgen war es dann genau dasselbe Spiel. Ich hoffte auf einen Lauf über die Mittagspause, vergaß aber, dass ich meinem Vater versprochen hatte, eine Hobelbank in seinen Werkstattkeller zu tragen. Abends hatte ich dann keine Lust mehr!
Heute morgen stand also eigentlich wieder regulär ein Läufchen an. Irgendwie wurde ich aber leider erst durch den Wecker meiner Frau wach!

VolleWoche

Jeden Tag laufen...

Das bedeutet, ich habe die beiden Läufe von Samstag und heute morgen auf morgen und übermorgen geschoben. Alle weiteren Trainings verschieben sich dementsprechend diese Woche. Laufe jetzt also jeden Tag durch bis zum Wochenende. Mal sehen, wie das klappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.