Zwei Dienstreisen durch den Süden der Republik

Diese Woche bin ich durch den Süden der Republik unterwegs. Gestern bin ich mit dem Zug nach Stuttgart gefahren, da ich heute am MPI für intelligente Systeme zu tun hatte.

Hotelzimmer eines Läufers auf Dienstreise

Heute morgen bin ich wie gewohnt um 5:15 Uhr aufgestanden. Leider war es sehr dunkel und regnete anfangs etwas. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, nicht wieder um die Bärenseen durch den Wald zu laufen, sondern meine Runde heute mal durch den kleinen Ortsteil Stuttgart-Büsnau zu drehen. Auf dem Trainingsplan stand ein Steigerungslauf über 40 Minuten. Insgesamt sollte ich 15 Minuten in der gelben Zone laufen. Die letzten drei Minuten in dieser Zone waren kein Zuckerschlecken heute. Ich war drauf und dran, stehen zu bleiben und einfach weiter zu gehen.

Nachdem ich zurück war, habe ich kurz meine Laufsachen im Hotelzimmer verteilt. Zumindest die Zeit, die das Dehnen, Duschen und Frühstücken gedauert hat. Dementsprechend habe ich auch die Sachen hier in Kaiserlautern im Hotel noch einmal aufgehängt, damit sie weiter trocknen können.

Run happy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.