LC037: Wings for Life World Run Selfie Run



Länge der Folge: 0:30:05
Laufcast – Der Podcast für Läufer und Laufinteressierte

Shownotes für diese Episode:

Intro
Episode 37: Wings for Life World Run Selfie Run
Website
# Leichte Umstellungen auf der Website. Podcasts sind nun unter der Podcast Rubrik (Kategorie) zu finden.
# Es gibt neuerdings den Laufcast – Newsletter. Jeder, der möchte, kann sich gerne eintragen und Infos direkt per Mail erhalten.
# Laufcast auf Patreon
Daniel aktuell
# Erkältung immer noch nicht komplett weg
# Trotzdem Krafttraining / Rumpfstabi-training zuhause
# Fitnessstudio Mitgliedschaft
# Lauf mit den Kollegen in der Mittagspause #runatwork
Wings for Life World Run Selfie Run
# Wings for Life World Run Selfie Run App im App Store und im Play Store
app_store images
# Laufcast Gruppe für einen virtuellen Lauf, falls man nicht in München oder Breda teilnimmt https://teams.wingsforlifeworldrun.com/int/de/da74424cdb0511e59e9d0aba2adf1711
# Training für den Lauf mit der App
# Startnummer zum Selber Ausdrucken für das Team Laufcast
Frage an die Hörer aus der letzten Episode
# »Lauft ihr auch auf Dienstreise?«
# Antworten
Neue Frage an die Hörer
# »Wieviele Laufschuhe besitzt ihr und ggf. für welchen Zweck?«
Läuferweisheiten
# »Wer sich bewegt, hat schon gewonnen!« Wolfgang Gräf
Feedback
Bitte gebt mir Feedback als Kommentar zum Podcast unter http://laufcast.de, bei Twitter unter @laufcast, bei Facebook unter Laufcast.de oder per email an daniel@laufcast.de!
Hinterlasst auch gerne eine schriftliche Rezension im iTunes Store… Den Laufcast findet ihr nun auch bei Stitcher!
Bildschirmfoto 2016-02-29 um 22.48.17
Outro
Mitwirkende in dieser Episode:
avatar Daniel Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
In dem Zusammenhang auch interessant:

Spendenläufe für die Philippinen

1) Run for the Philippines

https://www.facebook.com/runforthephilippines Facebook Aufruf für Spendenaktion für die Philippinen von Steffen Kohler

Hintergrundinfos:
Spendenlauf am 21.11.2013 zugunsten der Taifunopfer auf den Philippinen Warum am 21.11.2013? Weil der Taifun Yolanda der 21. Cyclone in diesem Jahr war.
Die Idee ist, das wir alle gemeinsam am 21.11.2013 für die philippinischen Opfer des fürchterlichen Taifuns Yolanda laufen.
Jeder läuft dabei so viele Kilometer wo und wie er will, egal zu welcher Zeit, Hauptsache es erfolgt am 21.11.2013. Gespendet werden soll pro erlaufenem Kilometer mindestens 1 €, gerne auch mehr.

2) Kilometer für die Philippinen

Sabrina Mockenhaupt hat auf Ihrer Facebook-Seite die Spendenaktion von Susanne Hahn geteilt:
Hintergrundinfos:

Auf den Philippinen wird dringend Hilfe benötigt, die SOS-Kinderdörfer sind vor Ort.

Mein Aufruf an alle Läufer: Tut etwas Gutes mit jedem Kilometer, den ihr in der Woche lauft, überlegt euch eine Formel, wie ihr eure Wochenkilometer in eine Spende ummünzen könnt! Das Einfachste: Ein Euro pro gelaufenen Kilometer! Ich bin vergangene Woche 62km gelaufen, das macht 62 Euro zum Start der Aktion.

Kreiere deinen eigenen Spendenlauf zugunsten amnesty international

http://www.amnesty-in-bewegung.de

Amnesty_runningSehr schönes Projekt, bzw. Kampagne:

Du wolltest schon immer mal einen Spendenlauf machen, wusstest aber nicht genau, wie du es organisieren sollst? Schaue dich bitte auf oben genannter Website um und informiere dich, wie dein nächster Wettkampf zu einem Spendenlauf zugunsten von amnesty international werden kann. Bitte zahlreich nutzen und weiterempfehlen, denn Menschenrechte brauen Ausdauer! Und die haben wir Läufer doch wohl!!!

Extra-Runde für Run4Japan

Heute stand eine extra Runde auf dem Programm. Zumindest war sie außer der Reihe (Mo – Mi – Fr)! Ich habe mich entschieden, die Aktion von Brennr.de zu unterstützen: Den dezentralen Lauf für Japan : Run4Japan!!

Ich habe meine Frau gefragt, ob ich denn meine 10km, die ich für Japan spenden wollte, wie gewohnt morgens laufen soll, da wir heute eigentlich strammes Programm hatten. Morgens wollten wir mit den Fahrrädern zu meinen Eltern fahren und nachmittags sind wir auf einen Geburtstag des jetzt zweijährigen Sohnes unserer Trauzeugen eingeladen.

Weiterlesen