#runatwork in der Mittagspause

Heute morgen habe ich mich nicht wirklich fit gefühlt , als der Wecker um 5:15 Uhr geklingelt hat. Ich hatte ein kleines bisschen Kopfschmerzen und irgendwie die Nase zu sitzen.Runatwork1 Runatwork2Daher habe ich prophylaktisch die Laufklamotten ins Auto geschmissen, um ggf. in der Mittagspause zu laufen. Alternativ hätte ich auch schwimmen gehen können, dafür hat aber im Endeffekt die Zeit nicht ausgereicht. Also ist es eine kleine #runatwork Runde durch den Rombergpark geworden. Am Ende standen 6,2 km in knapp 39 Minuten auf der Uhr. Zwischendurch habe ich einen Foto-Stopp eingelegt und meinen Kollegen beim Segelfliegen auf der kleinen Anhöhung beobachtet. Hier der GPSies Track der Laufrunde für diejenigen, die die Runde auch mal machen möchten:

Die Brille, die ich auf den Bildern trage, ist eine Sportbrille mit Wechselgläsern von der Eigenmarke von Lidl.Sportbrille2

Dazu gibt es dann später auch noch einen separaten Blogbeitrag aus dem Laufcast Testlabor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.