LC042: Inbetweenisode Update und #LCHF



Länge der Folge: 0:09:38
Laufcast – Der Podcast für Läufer und Laufinteressierte

Shownotes für diese Episode:

Intro
Episode 42: Inbetweenisode Update und #lchf
Update
# Daniel krank, daher kein Sport, daher keine Episode übers Laufen
© Tim Reckmann / pixelio.de

© Tim Reckmann / pixelio.de

#LCHF
# Challenge meiner Frau
# Ernährungsumstellung auf Low Carb High Fat
# Auch ohne Sport -8kg in 5 Wochen
meinneuesich_logo
Feedback
Bitte gebt uns Feedback als Kommentar zum Podcast unter http://laufcast.de, bei Twitter unter @laufcast, bei Facebook unter Laufcast.de oder per email an entweder daniel@laufcast.de oder auch gerne an lukas@laufcast.de!
Hinterlasst auch gerne eine schriftliche Rezension im iTunes Store…
Outro
Run happy!! 
Mitwirkende in dieser Episode:
avatar Daniel Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
In dem Zusammenhang auch interessant:

Erste Erfolge mit LCHF

Wie schon im letzten Beitrag erwähnt, mache ich die Ernährungsumstellung, die meine Frau gerade in ihrer Mein Neues Ich Challenge angefangen hat, mit. Es geht um Low Carb High Fat (LCHF). 6 Tage lang wird sich clean ernährt. Die Rezepte sind super lecker und man kann von allen erlaubten Dingen so viel essen, bis man pappsatt ist!

meinneuesich_logoDanach gibt es einen Schummeltag / Fresstag / Mogeltag / Cheatday, an dem alle Sünden in Hülle und Fülle erlaubt sind. Den Tag legen wir uns meistens auf einen Tag am Wochenende (Samstag oder Sonntag). Gewogen wird nur einmal die Woche (am besten an dem Morgen des Schummeltages vor dem Frühstück). Meine Frau wird in der Challenge sogar nur alle 4 Wochen gewogen und vermessen. Zwischendurch soll sie sich gar nicht wiegen. Motiviert bis in die Haarspitzen geht sie aber 3-4 Mal zum Sport und merkt schon Unterschiede, dass der Muskelkater nicht mehr ganz so schlimm ist. Ich bin sehr stolz auf sie!!

© Tim Reckmann / pixelio.de

© Tim Reckmann / pixelio.de

Meine sportlichen Aktivitäten mussten leider aufgrund einer Infektion an der »tödlichen Männergrippe« die letzten 2 ½ Wochen pausieren. Gesund bin ich immer noch nicht wirklich und ich will auch nichts verschleppen. Daher mache ich definitiv noch diese Woche Pause mit Training und ggf. sogar auch noch die nächste Woche. Falls ich mich am Wochenende besser fühle, kann ich vielleicht nächste Woche zumindest ins leichte Training einsteigen.

Trotzdem ich keinen Sport machen konnte und wollte, habe ich seit Beginn der Ernährungsumstellung mittlerweile 7,8 kg abgenommen! Scheint also zu funktionieren 😉

Mein neues Ich Challenge

screenshot_011117_105923_amNach drei Kindern und mehreren mehr oder weniger erfolglosen Versuchen der anschließenden Gewichtsreduktion hat sich meine Frau nun Ende letzten Jahres ein Ziel gesetzt und nimmt zusammen mit einer Freundin an der »Mein neues Ich« – Challenge teil. Diese beinhaltet eine Ernährungsumstellung, viel Sport inklusive Kraft- und Zirkeltraining und ganz viel Motivation durch die Trainer und auch die Teilnehmer untereinander als Gruppe. Mit Sport habe ich ja nun keinerlei Motivationsprobleme, aber ernährungstechnisch kann ich meine Gewohnheiten mit Sicherheit noch optimieren. Daher habe ich beschlossen, die Ernährungsumstellung meiner Frau mitzumachen. Weiterlesen

Athletic Greens

Frei nach dem Motto »Die guten Vorsätze für das neue Jahr« habe ich als erstes einen Artikel zum Thema gesunder Ernährung. In diesem Artikel über ein von mir im Selbstversuch getestetes Nahrungsergänzungsmittel möchte ich euch die Vorzüge dieses Produktes vorstellen. Doch zunächst erst einmal die Frage:

Was ist Athletic Greens überhaupt?

Athletic Greens ist ein Superfood Cocktail, den man 1x am Tag in Wasser aufgelöst trinkt und der einen mit 12 Portionen Obst und Gemüse versorgt. Zusätzlich dazu habe ich auch das  Vitamin D3 & K2 , die Omega3 Kapseln und das Whey Protein getestet. Auf der AG Website könnt ihr euch gerne informieren.

30-Tage Selbstversuch

Notizen vom Anfang meines Selbstversuches: Der Test läuft seit letzten Montag. Weiterlesen